Zyxel GS1920-24HPV2, Smart-managed Switch mit 24x PoE-GbE-Ports, 4x Combo Ports

Artikelnummer: ZY GS1920-24HPV2-EU0101F

Zyxel GS1920-24HPV2, Smart-managed Switch mit 24x PoE-GbE-Ports, 4x Combo Ports

Kategorie: ZYXEL


Preise sichtbar nach Anmeldung
verfügbar

Lieferzeit: 6 - 7 Werktage

Stk


Smart-managed Switch mit 24 Gigabit-Ports, PoE+ und Uplink
Die Zyxel Gigabit-Smart-Switches der GS1920-Serie heben die Webmanaged Switches aufs nächste Level und vereinen vollständig verwaltete Features mit der neusten Chipsatz-Technologie.
Erweiterte Sicherheit und QoS
Mit der neusten Chipsatz-Generation bietet die GS1920-Serie verschiedene Sicherheits-Funktionen: Virtuelles LAN (VLAN) kann anhand von Port- oder MAC-Adressen konfiguriert werden. Zudem sind vordefinierte Gast-, Voice- und private VLANs verfügbar. Um das Netzwerk noch sicherer zu gestalten, lässt sich der Datenverkehr der GS1920-Serie filtern. Basierend auf Layer 3- und Layer 4-Policies (ACL) sowie dem Support multipler RADIUS- und TACACS+ -Server unterstützen die Switches eine sichere Authentifizierung für grössere Netzwerke. Bereit für moderne Triple-Play-Netzwerke bietet die neue GS1920-Serie eine grosse Bandbreite an QoS-Funktionen. Ob Daten-, VoIP- oder sogar IPTV-Anwendungen gebraucht werden, spielt keine Rolle: Policy-basierte Class-of-Service sorgt für eine hochstehende Übertragungsqualität. Zusätzlich garantieren verschiedene Multicast-Optionen wie IGMP-Snooping v3, Fast-Leave und MVR ein verlässliches Netzwerk mit Echtzeit-Datenverkehr wie IPTV und/oder IP-Überwachung.
IEEE 802.3az EEE und IPv6
Das lüfterlose Design (nur GS1920-24) verhindert Lärmentwicklung und spart Energie, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Durch EEE werden spezifische Methoden zur Energieeinsparung bei Ethernet-Geräten angewandt, was ebenfalls hilft, Kosten zu sparen. Für die Zukunft gerüstet unterstützen alle Geräte IPV6.
IEEE 802.3at-PoE
Das Preis-Leistungs-Verhältnis der PoE-Technologie (Power-over-Ethernet) ermöglicht vielen Unternehmen, ihre Access-Points, IP-Telefone, IP-Überwachungskameras und zahlreiche andere Geräte ausschliesslich über das Ethernet-Kabel zu betreiben. So überträgt ein einziges Kabel sowohl die Daten als auch den Strom, was Installation und Unterhalt erheblich erleichtert. Das Maximum an Strom, das von der IEEE-802.af-PoE-Technologie unterstützt wird, ist jedoch limitiert. Es reicht in der Regel aus, um die am häufigsten verwendeten Netzwerkgeräte zu betreiben. Allerdings verlangen künftig immer mehr Geräte eine höhere Leistung, als sie von der klassenbasierenden PoE-Technologie unterstützt wird. PTZ-Kameras, 802.11n- Access-Points, IP-Video-Telefone usw. rufen im Konsum-Modus (intelligente PoE-Funktion) nur die tatsächlich benötigte Leistung ab. Benutzer können Fernspeisung auf verschiedenen Ports priorisieren, um die Energieträger bestmöglich zu nutzen. So wird die mögliche Anzahl über PoE gespiesener Geräte erhöht und insgesamt ein höherer ROI (Return-on-Investment) erreicht. Die GS1920-24HP/-48HP verfügen über ein PoE-Budget von bis zu 385 W als Standard.
PoE Scheduling
Das automatische Zeitmanagement zum Ein-/Ausschalten der PoE-Ports erhöht die Sicherheit und spart Energie. Je nach Nutzungsmuster der Benutzer, lässt sich das Gerät mit dieser Funktion (wie bei einer Zeitschaltuhr) automatisch ein- und ausschalten.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.