Zyxel XGS2210-52HP, Managed-GbE-PoE-Switch 48 x GbE-PoE-ports und 4 x 10G SFP+

Artikelnummer: ZY XGS2210-52HP-EU0101F

Zyxel XGS2210-52HP, Managed-GbE-PoE-Switch 48 x GbE-PoE-ports und 4 x 10G SFP+

Kategorie: ZYXEL


Preise sichtbar nach Anmeldung
verfügbar

Lieferzeit: 6 - 7 Werktage

Stk


Managed-Access-Switch mit 48 Gigabit-PoE-Ports und 4x 10G-Uplink
Der Managed-Switch Zyxel XGS2210-52HP ermöglicht eine unterbruchsfreie Verwaltung der Netzwerke, wo auch die Übermittlung großer Sprach- und Bilddateien kein Problem darstellt. Dank der 10GB-Verbindungen können die Netzwerke entlastet werden.
Layer 2 für optimales Netzwerkmanagement
Die Switches der XGS2210-Serie verfügen über Multicast-Managementfunktionen, IGMP Snooping, MVR und Voice-VLAN, was sie zu idealen Daten-Managern für VoIP-, Videokonferenz-, IPTV- und Videoüberwachungs- Lösungen macht. Neben den üblichen Layer-2- Funktionen ermöglicht sFlow die genaue Analyse jedes Clients. sFlow erkennt zum Beispiel potenzielle Benutzer, die durch einen überdurchschnittlich hohen Bandbreitenverbrauch ein gutes Funktionieren des Netzwerks verhindern.
Dank der Verwendung von OUI-Listen (Verzeichnis der MAC-Adressen nach Herstellern) können die XGS2210-Switches IP-Telefone erkennen und so direkt dem standardmässig installierten Voice-VLAN zuweisen. Das QoS passt sich dabei den Streams mit besonders hohen Latenzzeiten an. Die Switches unterstützen zudem das statische Routing IPv4 und IPv6. Auf diese Weise ist es möglich, Befehle zu verwenden, die normalerweise den teureren Layer-3-Switches vorbehalten sind.
Vollständige Konfigurations-Schnittstellen
Die XGS2210-Switches funktionieren mit ZyNOS v4.30 und profitieren besonders im Bereich des Web-GUI von Verbesserungen. Die User haben nun Zugriff auf eine «Status»-Seite, auf der sie einen Überblick über alle im Netzwerk registrierten Produkte erhalten und diese auch via Direktlinks ansteuern können. Das Web-GUI umfasst neu auch alle Geräte, seien es Gateways oder WLAN-Access-Points. Dies erlaubt dem User, sich schneller mit den Einstellungen der verschiedenen Zyxel Produkte vertraut zu machen.
Selbstverständlich ist es immer noch möglich, diese Geräte im CLI zu konfigurieren, oder bei einer großen Anzahl von Geräten auch im SNMP. Die Einstellungen und das Management lassen sich ebenso über die Software Zyxel One Network tätigen. Diese ermöglicht es den Benutzern, die Zeit für repetitive Aufgaben zu reduzieren, insbesondere bei Netzwerken mit einer großen Anzahl von Geräten. Die Software ist sehr intuitiv und erlaubt die schnelle und einfache Umsetzung von Konfigurationen, Management-Aufgaben und Trouble-Shooting.
Mit Zyxel Smart Connect können die Switches der neuen Serie ausserdem die Zyxel Geräte identifizieren, mit denen sie verbunden sind, und diese beispielsweise direkt auf dem Switch-Interface resetten oder das PoE aktivieren.
Flexibles PoE-Budget
Der Zyxel XGS2210-52HP ist mit 48 PoE-Ports ausgestattet, welche die Einspeisung von kompatiblen Geräten mit bis zu 30 Watt ermöglichen. Dies eignet sich also besonders für die Anbindung von WLAN-Access-Points, Videoüberwachungskameras oder IP-Videotelefone. Der Switch verfügt total über eine Ausgangsleistung von 375 Watt. Dieses Budget kann intelligent genutzt werden, indem jeder Port in Echtzeit die notwendige Leistung für jedes angebundene Gerät ermittelt. Auf diese Weise wird der Gesamtverbrauch des Switches minimiert und es ist möglich, eine grössere Anzahl von Geräten mit demselben Switch zu verbinden.
Hohe Leistung für jedes Unternehmen
In Kombination mit einem Layer-3-Core- Switch sind die Switches der XGS2210-Serie die perfekte Lösung für Unternehmensnetzwerke mit einem erhöhten Performance- Bedarf. Wie alle Zyxel Switches verfügen auch die Modelle der XGS2210-Serie über eine Lifetime- Warranty.
PoE Scheduling
Das automatische Zeitmanagement zum Ein-/Ausschalten der PoE-Ports erhöht die Sicherheit und spart Energie. Je nach Nutzungsmuster der Benutzer, lässt sich das Gerät mit dieser Funktion (wie bei einer Zeitschaltuhr) automatisch ein- und ausschalten.

Datenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.